Intensivschulung Baustellensicherung

Ziel des Seminars: Personen, die für die Sicherung von Straßenbaustellen verantwortlich sind, müssen eine entsprechende Qualifikation nachweisen. Das eintägige Seminar ist auf die Anforderungen des MVAS abgestimmt und vermittelt den Teilnehmern praxisnah die erforderlichen Kenntnisse, um das Einrichten einer Baustelle fachgerecht zu planen, durchzuführen und zu kontrollieren. Alle Teilnehmer erhalten am Ende des Seminars den geforderten Qualifikationsnachweis für die Baustellensicherung an innerörtlichen Straßen und Landstraßen für Arbeiten von kürzerer und längerer Dauer. Wählen Sie aus einem Termin für die Präsenzschulung und drei Terminen für die Onlineschulung aus.

Termine:

Montag07.02.20229 - 16 UhrOnline
Dienstag08.02.20228 - 16 UhrPräsenz
Mittwoch09.02.20229 - 16 UhrOnline
Donnerstag10.02.20229 - 16 UhrOnline

Referent: Sachverständiger für die Sicherung von Arbeitsstellen

Ort Präsenz: Sportgaststätte SB Chiemgau, Helmut-Schreiner-Weg 1, 83278 Traunstein

Gebühr: 229,- (Präsenz) / 189 (online) EUR zzgl. MWSt. (inkl. Seminarunterlagen und Zertifikat).

Die Seminargebühr fällt auch dann an, wenn nach Anmeldung keine Teilnahme erfolgt.

Wer seit dem 01.01.2001 keinen geschulten Verantwortlichen mit Qualifikationsnachweis benennen kann, der riskiert, bei der Vergabe von Straßenbauarbeiten ausgeschlossen zu werden.

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an Cornelia Schönthaler, Assistentin der Geschäftsführung,

Tel. 0 861 / 9 86 58-65 oder per Mail an c.schoenthaler@berger-ts.de

Verbindliche Anmeldung

Terminauswahl*

Datenschutz

1 + 11 =

Ihre Ansprechpartnerin:

Frau Schönthaler
Tel. 0 861 / 9 86 58-65
E.Mail: c.schoenthaler@berger-ts.de
Seiboldsdorfer Mühle 17-21
D-83278 Traunstein

Sie wollen sich per Fax anmelden? Laden Sie sich einfach unser Fax-Anmeldeformular runter!